Datenschutz

Betreiber und Datenschutzverantwortlicher:

Dr. Uwe Neis

Zahnarzt

Hauptstraße 71

97246 Eibelstadt

Telefon: 09303 / 8338

E-Mail: uweneis@t-online.de


Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben. 


Der Betreiber dieser Internetseiten nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend den gesetzlichen Vorgaben. 

Der Besuch unserer Homepage ist anonym möglich und wir selbst speichern keine Daten unserer Nutzer. 

Jedoch wird jeder Zugriff auf unsere Seiten von der 

Telekom Deutschland GmbH, 53171 Bonn, URL: www.telekom.de ,

als Provider der Homepage protokolliert und anonymisiert für statistische Zwecke ausgewertet.

Insbesondere werden Daten über IP-Adressen anonymisiert gespeichert, sowie Browsertyp, die anfragende Domain, Herkunftsland, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Datenmenge und die besuchten Seiten gespeichert und statistisch ausgewertet.

Wir selbst können keine Rückschlüsse auf die Besucher unserer Seiten ziehen und haben keinen Einfluss auf die Daten des Providers.

Uns zugesandte E-Mails werden wir ausgedruckt archivieren und unverzüglich aus unserem E-Mail-Postfach löschen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann.

Grundsätzlich müssen Sie davon ausgehen, dass alle dazwischen geschalteten Internetdienstleister und Suchmaschinenanbieter Daten über Ihre Internetnutzung erheben und speichern. Informationen darüber erhalten sie in den Datenschutzerklärungen auf der Homepage der entprechenden Dienstleister.


Sobald Sie sich als Patient in unserer Praxis anmelden, werden wir Ihre Daten  gemäß den gesetzlichen Vorgaben mindestens 

10 Jahre lang speichern.


1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Dr. Uwe Neis, Zahnarzt 

Hauptstraße 71, 97246 Eibelstadt, 

Tel.: 09303 8338, E-Mail: uweneis@t-online.de 

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Zahnarzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. 

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. 

Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Zahnärzte, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen 

(z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN 

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.  Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte oder Zahnärzte, Kassenzahnärztliche Vereinigung, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung und Zahnärztekammern sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger. Zahlungsdaten stehen den beteiligten  Banken, Finanzämtern und unserem Steuerberater zur Verfügung.  Beim Einlesen der elektronischen Gesundheitskarte werden Ihre Versicherten-Stammdaten automatisch über die Telematik-Infrastruktur mit Ihrer Gesetzlichen Krankenkasse abgeglichen und aktualisiert. 

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung. 

5. IHRE RECHTE 

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.  Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.  Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.  Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.    Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach  Tel. 0981 531300, 

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. 


Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.


Ihr Praxisteam 

Zahnarzt Dr. Uwe Neis



 

Kontakt:

Telefon 09303 / 8338


Bitte vereinbaren Sie

telefonisch einen

Behandlungstermin:

Mo, Di,

Do, Fr

09:00 -

12:00 Uhr

Mo, Mi,

Do

14:00 - 

18:00 Uhr

Di

15:00 - 

19:00 Uhr

Fr

14:00 - 

17:00 Uhr

Mittwochvormittag

ist die Praxis geschlossen.


In dringenden Fällen sind kurzfristige Termine möglich.


Am Wochenende und an Feiertagen besteht

ein Notdienst der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns, erreichbar unter:


www.notdienst-zahn.de